Alle Kettenglieder sind auf ihren Plätze

Kategorie Hidrogen Gemacht: 2013.01.08 19:43

Alle Kettenglieder sind auf ihren Plätze Bei der Vorbereitung der perfekten Zukunf gibt es nur eine edleren Sache: und zwar wenn wir dabei auch die Gegenwart lebhafter machen. Das 'E – Gas' Projekt von Audi ist der Beweis darauf, dass die verschiedene Technologien einander nicht verdrängen, sondern ergänzen sollen.

weiter lesen

Mit Wasserstoff auf lange Strecke

Kategorie Hidrogen Gemacht: 2012.12.28 22:28

Mit Wasserstoff auf lange Strecke Einen neueren bedeutenden, zwar sehr winzigen Nagel hat das Schweizer GreenGT Team vor in den sich gerade abzeichnenden Sarg des traditionellen Autorennens einzuschlagen, das nächstes Jahr mit einem nicht alltäglichen Wagen auf dem Le Mans – er 24 Stunden Rennen teilnimmt...

weiter lesen

Ist enorm! 11.000 PS, 0 Emission

Kategorie Hidrogen Gemacht: 2012.11.15 20:44

Ist enorm! 11.000 PS, 0 Emission Es ist keine Neuigkeit ein elektrischen Schiff zu planen – aber wenn es sich um eine Überseefähre handelt, das ist ja eine ernste Sache.

weiter lesen

Eine interessante Ehe: Tesla, B-Klasse?

Kategorie Hidrogen Gemacht: 2012.09.06 13:00

Eine interessante Ehe: Tesla, B-Klasse? Offiziell hat es der Daimler noch nicht bestätigt, es ist aber ganz wahrscheinlich, daß statt des innerhäuslichen Reichweite-steigernden Versuche leiht die grüne Variante von Mercedes Benz B-Klasse die Lösung von Tesla aus.

weiter lesen
12»
btn_elozo btn_kovetkezobtn_szures_torles

Veranstaltungskalender

Newsletters

Empfehlung

Die neue Generation der Elektrobusse – ultraschnelle Ladung an Haltestellen

Die neue Generation der Elektrobusse – ultraschnelle Ladung an Haltestellen

TOSA bus Geneva (Trolleybus Optimisation Système Alimentation) – Als Weltpionier entwickelt der ABB ein Netzwerk für Elektrobusse, das eine „wireless” (kabelloses) Aufladung ermöglicht. Die Ladung des für viele Passagiere Platz bietende Busses nimmt nur 15 Sekunden in Anspruch, deshalb im Vergleich zu den Trolleybusse braucht man hier keine Oberleitungen.

Infografik

Eine neue Strategie der Union für die alternativen Treibstoffe

Eine neue Strategie der Union für die alternativen Treibstoffe

Der europäische Verkehr hängt in großen Maßen von dem Importerdöl ab, deshalb hat eine neue Strategie der Union die Entwicklung und Integrierung des Ladestation - Netzwerks der alternativen Treibstoffe als Ziel gesetzt.

Event-Angebot

Facebook

Google +

 

Twitter

Pinterest

x